skip to content

Mindest-Stallflächen

Die hier angegebenen Werte zeigen Mindestmaße. Die in der Bauberatung empfohlenen Maße können über diese Mindestmaße hinausgehen. Die empfohlenen Maße und weitere Informationen sind in den ÖKL-Merkblättern angegeben.

Für die "Besonders tierfreundliche Haltung" sind in oranger Schrift die geplanten Maße für die Förderung ab 2023 angegeben. Nachschärfungen im Detail können jedoch nicht absolut ausgeschlossen werden.

 

Letzte Aktualisierung: 10.5.2022

 

Tierkategorie Lebendgewicht Mindest-Stallfläche bei Gruppenhaltung

1. Tierhaltungsverordnung

[m² pro Tier]

Besonders tierfreundliche Haltung

(bei Tiefstreu- und Tretmistbuchten)

[m² pro Tier]

Kälber bis 100 kg 1,6 1,6
bis 150 kg 1,6

1,8

bis 220 kg 1,8 2,5
über 220 kg 2,0 3,0


 

Tierkategorie

Lebendgewicht

Mindest-Stallfläche bei Gruppenhaltung

1. Tierhaltungs-

verordnung

(bezogen auf vollperforierte Böden)

[m² pro Tier]

Besonders tierfreundliche Haltung

(bei Mastställen mit gummierten Vollspalten)

[m² pro Tier]

 

 

(geplant ab 2023: diese Kategorie ist nicht mehr "besonders tierfreundlich")

Besonders tierfreundliche Haltung

(bei Tiefstreu- und Tretmistbuchten)

[m² pro Tier]

 

 

(geplant ab 2023;

bei Jungvieh, Mastvieh und Kühen zusätzlich Auslauf erforderlich)

Besonders tierfreundliche Haltung

(bei Tiefstreu- und Tretmistbuchten bei Haltung von Kühen bzw. Jungvieh

ohne Auslauf und ohne Weide)

(geplant ab 2023: bei Tiefstreu- und Tretmistbuchten für Jungvieh, Mastvieh und Kühe mit Außenflächen und/oder Weide, jedoch ohne Auslauf)

 

[m² pro Tier]

Jung- und Mastvieh bis 350 kg 2,0

2,0

(mit Auslauf/Weide)

 

2,4

(ohne Auslauf/Weide)

3,0 3,3
bis 500 kg 2,4

2,4

(mit Auslauf/Weide)

 

2,9

(ohne Auslauf/Weide)

3,6 4,0
bis 650 kg 2,7

2,7

(mit Auslauf/Weide)

 

3,3

(ohne Auslauf/Weide)

4,2 4,7
über 650 kg 3,0

3,0

(mit Auslauf/Weide)

 

3,6

(ohne Auslauf/Weide)

4,8 5,3
Kühe - Die Haltung von Kühen, hochträchtigen Kalbinnen und Zuchtstieren in Buchten mit vollperforierten Böden ist verboten. - 6,0 6,6
Zuchtstiere - - 9,0

-

 

* geplant 2023: „Außenflächen“ = Flächen mit Außenklima + Kontakt mit Witterung + teilweise oder zur Gänze überdacht + Außenseitenbegrenzung zu mind. 25 % der Summe aller Außenseitenlängen offen (max. Sockelhöhe bis Kopfhöhe der Tiere; Windschutznetze bzw. bei schlechter Witterung schließbare mobile Curtains, Vertikaljalousien oder Schiebeelemente möglich). "Ausläufe" = befestigt mit fixer Umzäunung.


 

Tierkategorie Lebendgewicht Mindest-Stallfläche bei Gruppenhaltung

BIO

[m² pro Tier]

Kälber, Jung- und Mastrinder bis 100 kg 1,6
bis 200 kg 2,5
bis 350 kg 4,0
bis 500 kg 5,0
über 500 kg 1 m² pro 100 kg LG
Milch- und Mutterkühe - 6,0
Zuchtstiere - 10,0



 


Rechtsvorschrift (aktuelle konsolidierte Fassung) bzw. Richtlinie

 

1. Tierhaltungverordnung (Anlage 2) Merkblatt "Besonders tierfreundliche Haltung"

 

EU-Bio-Basisverordnung 848/2018 EU-Bio-Durchführungsvorschrift 464/2020


 


 

Rechtsinterpretation

Handbuch Selbstevaluierung Tierschutz

siehe Handbuch Rinder, B13 und B14

 

 

Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus