Mindest-Außenscharrraum (Legehennen)

Die hier angegebenen Werte zeigen Mindestmaße. Die in der Bauberatung empfohlenen Angaben können über diese Werte hinausgehen.

Für die "Besonders tierfreundliche Haltung" sind bereits die geplanten Maße für die Förderung ab 2023 angegeben; Nachschärfungen im Detail können nicht absolut ausgeschlossen werden. Den Stand für 2022 siehe hier.

 

Letzte Aktualisierung: 01.12.2022

 

Außenscharrraum

Anforderungen, wenn ein Außenscharrraum verwendet wird

1. Tierhaltungsverordnung

Besonders tierfreundliche Haltung*

Mindestfläche 1/3 der nutzbaren Stallfläche

1/4 der nutzbaren Stallfläche


* Stallungen für Legehennen und Elterntiere von Lege- oder Mastlinien müssen für "Besonders tierfreundliche Haltung" entweder einen Außenscharrraum oder einen Auslauf (mit Weidemöglichkeit) aufweisen.

 

 


Rechtsvorschriften bzw. Richtlinien

 

1. Tierhaltungverordnung (Anlage 6) Merkblatt "Besonders tierfreundliche Haltung"


 


 

Rechtsinterpretation

Handbuch Selbstevaluierung Tierschutz

siehe Handbuch Geflügel, L3