skip to content

Baustoff Ziegel

Ziegel sind entsprechend der Gebäudenutzung für landwirtschaftliche Bauten (Stall, Wirtschaftsgebäude, Wohnhaus) einsetzbar. Dabei sind verschiedene Putzvarianten möglich.

 

ÖKL-Publikationen

  • ÖKL-Merkblatt 105 Baustoffe in der Landwirtschaft - Ziegel

  • ÖKL-Merkblatt 106 Baustoffe in der Landwirtschaft - Sanierung von Ziegel- und Mischmauerwerk

 

ÖNORMEN

  • ÖNORM B 1996-3: Eurocode 6: Bemessung und Konstruktion von Mauerwerksbauten - Teil 3: Vereinfachte Berechnungsmethoden für unbewehrte Mauerwerksbauten

  • ÖNORM B 3346: Putzmörtel - Regeln für die Verwendung und Verarbeitung

  • ÖNORM B 5320: Bauanschlussfuge für Fenster, Fenstertüren und Türen in Außenbauteilen - Grundlagen für Planung und Ausführung

 

Richtlinien der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Putz (ÖAP)

  • VAR VI: Verarbeitungsrichtlinien für Werkputzmörtel

  • RL BE: Richtlinie für die Beschichtung von Innenputzen

  • RL Fugen: Richtlinien für die Ausführung von Bewegungsfugen, Putzanschlüssen und Putzabschlüssen

  • RL OP: Verarbeitungsrichtlinien für Oberputze

  • RL Sockel: Verarbeitungsrichtlinien Sockel

 

Brandverhalten / Klassifizierungen

Brandwiderstandsklassen

Klassifizierungsberichte auf www.ziegel.at

Klassifizierungsberichte auf www.zieglerverband.at

 

Broschüren

Empfehlung für luftdichtes Bauen im Ziegelmassivbau

Ziegelkeller

 
Europäische Union Lebensministerium